Schlagwort Peter Reichert

Die Preißn-Hoibe vom Donisl

Eine Halbe Helles ist in Bayern normalerweise ein halber Liter Bier. In der Vergangenheit wurden auch 0,4 Liter angeboten. Die sogenannte Preißn-Hoibe setzte sich aber nicht durch und wurde wieder aufgegeben. Jetzt soll diese ausgestorbene Unart im Donisl wiederbelebt werden. Darf oder muss man sich sowas gefallen lassen? Die Hoibe ist in Altbayern ein Kulturgut. – Nachtrag am 3. Mai 2022: Die Wende im Preißn-Hoibe-Donisl-Fall

Brunnenfest am Viktualienmarkt 2013

Die Hitze war so gewaltig, dass er vom Schlag getroffen zu Boden sank und starb. Dann flog der Heiliggeist-Kirchturm gleich zweifach über Nachbargebäude und Marktstandl. Und vermutlich war vorher der Engel Aloisius darauf gesessen. Sein Gesicht und die Flügel, glaube…

An jedem Eck a Gaudi

Sehen Sie die drei Ecken auf der Titelseite? Die Dame und die beiden Herren mögen mir bitte die kleine Gaudi verzeihen. Sie schauen gerade nicht so drein, als wäre an jedem Eck a Gaudi. Ratschkathl Elise Aulinger blickt in ihrer…

Meine Schönheitskönigin

Stellen Sie sich vor, ich saß mit einer Schönheitskönigin am Tisch. Es begann ganz harmlos. Ich musste ein wenig warten, bis mein Lieblingsplatz für eine gute Fotoposition frei wurde. Dann setzte sich ein junges Paar mir gegenüber. Wir pflegten mit…

Zur Schönheitskönigin

Man kann doch einen Artikel oder ein Buch veröffentlichen, das nicht fertig ist. Wenn Sie glauben, dass ist nicht sinnvoll oder möglich, beweise ich Ihnen mit diesem Beitrag das Gegenteil. Außerdem ist im Internet nie etwas fertig. Das Netz lebt…