Wilde Tiere am Tivoli

Bei einem Titel wie „Wilde Tiere“ denkt man vielleicht an Afrika, bei „Tivoli“ an Italien oder Kopenhagen. Dieser Beitrag bezieht sich aber auf Tiere in der Umgebung meiner Mietwohnung in München. Vielfach wird nicht wahrgenommen, dass direkt vor der Haustür Wildtiere leben. Das trifft natürlich nicht auf alle Münchner Viertel vergleichbar zu, aber besonders auf diejenigen mit Parks und Gewässern, z. B. auf den nördlichen Teil des Lehels. Dieses kleine Wohnviertel befindet sich wie ein Dorf mitten in München. Es wird umgeben von der Prinzregentenstraße, dem Tucherpark, der Isar und dem Englischem Garten.

Die Bilder in diesem Beitrag sind sozusagen in München vor der Haustür am Tivoli entstanden – genauer im Südteil des Englischen Gartens und am Ziergartenteich im Tucherpark westlich des Eisbachs zwischen den Gebäuden Am Tucherpark 1 und Sederanger 6 sowie auf dem Magerrasengrundstück bei der Ifflandstraße 40, das sich östlich der Ifflandstraße und südlich der John-F.-Kennedy-Brücke befindet. Bei der Aufnahme und Auswahl der Fotos ließ ich mich aber nicht von geografischen oder biologischen Gedanken leiten, sondern nur von der persönlich empfundenen Wildheit und Schönheit, die ich dem Betrachter vermitteln möchte.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

There are 6 comments

  1. zwoavomwoid

    Lieber Josef,
    ausgezeichnete Aufnahmen sind Dir da (wie auch sonst immer) gelungen. Die Vielfalt der heimischen Fauna en Detail abgelichtet. Prächtig anzusehen.
    Herzliche Grüße von
    Stephan und Lucie
    PS: Des Oachkatzl is wirkle a Schau!

    1. Josef

      Liebe Lucie und Stephan, herzlichen Dank für Eure Bewertung, die mich sehr freut. Der Beitrag ist fast auf den Tag genau zwei Jahre alt. Alle Fotos sind von 2007 oder davor. Ihr schreibt von Vielfalt. Aus meiner heutigen Sicht ist die Fotostrecke eher ein unkommentiertes Durcheinander, der mir aber auch immer noch gut gefällt. Herzliche Grüße, Josef

  2. Walter Sendner

    Lieber Herr Wagner,
    werde Sie verpflichten diese grandiosen Aufnahmen bei einem unserer
    Seniorengesellschaftsnachmittage über den Beamer vorzustellen.
    Bin total begeistert!
    Grüße aus der Herzogstadt Osterhofen
    W. Sendner

Freundliche Einladung zu Kommentaren und Grüßen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s