Die Tivoli-Familie 2010

Die Tivoli-Familie hat natürlich sehr viel mehr Mitglieder als in diesem Artikel oder Fotobuch abgebildet sind, z. B. weiteres Personal, Kinder, Trainer, Spieler und Gäste. Durch das schlechte Wetter im 2010er Jahr konnte ich aber nur eine kleine Fotoauswahl sammeln. Diese entstand besonders bei den Geburtstagsfeiern für Eleni und Dimi. Ich danke der Violetta und dem Alex für die schönen Feste recht herzlich.

Wie jedes Jahr entwickelte sich von April bis Oktober 2010 durch die Familie Chatzistamou, die Mitarbeiterinnen, die Verwandten und die Freunde wieder eine Gemeinschaft, die ich bereits in den Jahren 2008 und 2009 mit den Fotobüchern „Alexx Tennis am Tivoli in München“ und „Die Kinder vom Tivoli“ darstellte.

Die Geburtstagsfeiern in diesem Jahr waren wieder beste Zeugnisse für ein familiäres und freundschaftliches Gemeinschaftsleben in der gesamten Saison. Dieses Fotobuch soll ein kleines Dankeschön hierfür sein.

Das Zusammensein in der mehrsprachigen Tivoli-Familie mit den vielen Kindern ist für mich immer wieder eine schöne Erfahrung. Die gebrauchte Sprache wird der Situation angepasst. Mit Gästen wird deutsch gesprochen, die Alltagssprache der Kinder ist ebenfalls deutsch, untereinander wird griechisch gesprochen. Ich verstehe, dass private, interne oder ironische Inhalte in der Muttersprache ausgedrückt werden, aber wichtiges wird verständnisvoll übersetzt. Selten bemerke ich, dass ich mich nicht in die Kommunikation eingebunden fühle. Meine Versuche den Kindern ein wenig bayerisch zu vermitteln hatten bislang keinen Erfolg.

Ich wünsche der gesamten Tivoli-Familie, dass sich die gute Gemeinschaft und Gastfreundschaft weiterentwickelt, dass der wirtschaftliche Erfolg von Tennisplatz, Shop und Lokal wächst. Wichtiger aber ist der Zusammenhalt aller Mitglieder untereinander – und besonders natürlich mit dem Nachbarn, der „von oben“ und von seinem Stammplatz aus versucht ein guter Gast und ein wenig freundschaftlich verbunden zu sein.

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

image

There are 2 comments

  1. Elisabet Ludwig

    Deine Fotos zeigen, wie gut hier alle zusammen miteinander auskommen. Es war wirklich eine wunderschöne Zeit im Tivoli und ich werde diese Form des Familienunternehmens sicherlich missen, wenn ich ab nächster Saison nur noch sehr selten dort sein werde. Diese tolle Atmosphäre haben wir alle Violetta zu verdanken, die das Tivoli zum zentralen Treffpunkt für alle Freunde, Verwandte, Bekannte sowie Kunden machte. Elisabet L.

    1. Josef

      2012 bin ich auch viele andere Wege gegangen. Ich freue mich auf den Saisonstart 2013. Der scheint allerdings erstmal ein Wetterproblem zu haben. Herzliche Grüße vom Tivoli, Josef

Freundliche Einladung zu Kommentaren und Grüßen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s