Tivoli und Paradiso

Chronik des Tivoliskandals

Chronik des Tivoliskandals

Das Titelbild ist wie ein Symbol für die Zerstörung Münchens durch rote und grüne Stadtpolitik und Stadtverwaltung. Die Chronik beinhaltet den tabellarischen Überblick zum Tivoliskandal seit 2014 mit Aktualisierung, umfangreiche Text- und Fotobeiträge sowie meine Motivation und die Hintergründe der Vorgehensweisen.

Skandal am Tivoli – Verlängerung

Skandal am Tivoli – Verlängerung

Ich habe ungern gegen die Zerstörung des Tivoli, die Interimsnutzung und Erweiterungen mit der Socceranlage geschrieben. Ein Beitrag für die Wiederherstellung der Tennisanlage wäre mir lieber gewesen als dieser mit der rechtswidrigen Verlängerung. Die Stadtverwaltung wütet am Tivoli wie ein gewissenloser Immobilienhai, und der Freistaat Bayern schaut zu. Pfui Deife!

Geschichte des Tivoli in München

Geschichte des Tivoli in München

Die biedermeierliche Biergartenszene ist eine anonyme Lithographie um 1830 in meiner digitalen Bearbeitung. Wahrscheinlich handelt es sich beim Original um die älteste Darstellung eines Biergartens in München. Kennt jemand frühere Bilder mit dem Hauptmotiv Münchner Gartenwirtschaft, bitte ich um Mitteilung.

Skandal am Tivoli – Die Klage

Skandal am Tivoli – Die Klage

Bisher habe ich den Tivoliskandal ein wenig bei den Tivoligeschichten versteckt. Jetzt muss daraus aber ein Hauptbeitrag innerhalb meines Fotoangebots werden. Das ist mir unangenehm, leider werde ich dazu gezwungen. Die Stadt hat nämlich den Schwarzbau der Socceranlage genehmigt. Und ich muss dagegen klagen, um mir selbst treu zu bleiben. Meine Klageschrift ohne Rechtsanwalt ist vom Verwaltungsgericht München angenommen worden.