Kategorie Tivoli

Geschichte des Tivoli in München

Die biedermeierliche Biergartenszene ist eine anonyme Lithographie um 1830 in meiner digitalen Bearbeitung. Wahrscheinlich handelt es sich beim Original um die älteste Darstellung eines Biergartens in München. Im Beitrag werden geschichtliche Entwicklungen und gegenwärtige Aspekte umfassend vorgestellt.

Chronik des Tivoliskandals

Chronik des Tivoliskandals
Das Titelbild ist wie ein Symbol für die Zerstörung Münchens durch rote und grüne Stadtpolitik und Stadtverwaltung. Die Chronik beinhaltet den tabellarischen Überblick zum Tivoliskandal seit 2014 mit Aktualisierung, umfangreiche Text- und Fotobeiträge sowie meine Motivation und die Hintergründe der Vorgehensweisen.

Skandal am Tivoli – Verlängerung

Ich habe ungern gegen die Zerstörung des Tivoli, die Interimsnutzung und Erweiterungen mit der Socceranlage geschrieben. Ein Beitrag für die Wiederherstellung der Tennisanlage wäre mir lieber gewesen als dieser mit der rechtswidrigen Verlängerung. Die Stadtverwaltung wütet am Tivoli wie ein gewissenloser Immobilienhai, und der Freistaat Bayern schaut zu. Pfui Deife!

Skandal am Tivoli – Die Klage

Bisher habe ich den Tivoliskandal ein wenig bei den Tivoligeschichten versteckt. Jetzt muss daraus aber ein Hauptbeitrag innerhalb meines Fotoangebots werden. Das ist mir unangenehm, leider werde ich dazu gezwungen. Die Stadt hat nämlich den Schwarzbau der Socceranlage genehmigt. Und ich muss dagegen klagen, um mir selbst treu zu bleiben. Meine Klageschrift ohne Rechtsanwalt ist vom Verwaltungsgericht München angenommen worden.

Kampf am Tivoli – Fluch II

Das Titelbild zeigt symbolisch eine Waffe im nicht ganz ernst gemeinten Kampf am Tivoli. Jetzt wird ”Der Fluch vom Tivoli” zur gewaltsamen Auseinandersetzung, welche aber auch künstlerische und sogar humorvolle Züge hat. Tivolifoto dankt den Fans von Fluch I für…

Der Fluch vom Tivoli

Der Fluch vom Tivoli ist erst einmal die von der Natur gegebene und von Menschen geformte Lage zwischen Isar und Englischem Garten in München. Verflucht ist die Möglichkeit, dass man an diesem Ort mit Immobilien und Verkehrswegen besonders viel Geld…

Blumengrüße vom Paradiso

Die Ferien-, Urlaubs- und Reisezeit ist eine Zeit des Grüßens. Nach dem Tivoliweiher grüße ich vom Garten des Cafes und Restaurants Paradiso im Münchner Stadtteil Lehel. Dieses Lokal ist vom 11. bis einschließlich 29. August 2012 geschlossen. Der Geschäftsbetrieb im…

Neues vom Paradiso

Ich kann es nicht lassen. Nach Paradiso im Lehel und Sommer im Paradiso muss ich zum dritten Mal Fotos herzeigen, die ich ebenso unter den ersten beiden Titeln präsentieren könnte, die ich aber später aufnahm. Diese Vorgehensweise hatte sich schon…

Sommer im Paradiso

Fast wäre aus dem vorliegenden Titel die schöne Bezeichnung Blumen im Paradiso geworden, aber die Bilder mit der Begeisterung für den derzeitigen Fußballsommer hätten dann nicht in das Vorhaben gepasst. Der Titel Sommer im Paradiso umfasst alle Fotos. Ein ganz…

Paradiso im Lehel

Restaurant Paradiso: Lerchenfeldstraße 11, 80538 München Telefon und Fax: 089 / 29 97 03 Besondere Angebote: Vier täglich wechselnde Mittagsmenüs mit Suppe oder Salat, Kaffee und Kuchen, Abendkarte und a la Carte, alle Speisen zum Mitnehmen, Familienfeiern und Firmenveranstaltungen, Terrasse…

Der Schatz vom Tivoli

Die größte Schatz vom Tivoli ist die Natur und die Lage mitten in München. Meine Reichtümer sind wie bei allen Menschen z. B. Erbanlagen, Bildung, Gesundheit, Erfahrungen, Beziehungen und Kontakte. Den zweiten Platz bekommen wohl meine analogen Staubfänger in Regalen…

Tivoli in München

2021er Link mit vielen Abbildungen: Geschichte des Tivoli in München Lage des Tivoli in München Chronik des Tivoliskandals 2015: Skandal am Tivoli Wenn ich gefragt werde, wo ich in München wohne, dann antworte ich am Tivoli. Andere Möglichkeiten wären im…